Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung. 

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Engel-Beauty

Serife Keser (im folgenden Verantwortliche)

……………………….

A-6890 Lustenau

Österreich

Tel.: +43 676 6291982

E-Mail: info@engel-beauty.at

  • Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
  1. Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen meiner Website engel-beauty.at werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
  • Cookies

Ich setze auf meiner Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie meine Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurchunmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung meines Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setze ich sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten meiner Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen meiner Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setze ich ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einenbestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichertwerden. Besuchen Sie meine Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei mir waren und welche Eingabenund Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzte ich Cookies ein, um die Nutzung meiner Website statistisch zu erfassen. Diese Cookies ermöglichen es mir, bei einem erneutenBesuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessensowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oderstets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Websitenutzen können.

  • Social Media Plug-ins

Ich setze auf meiner Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO SocialPlug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram ein, um mein Studio hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformenBetrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher meiner Webseite bestmöglich zu schützen.

  • Facebook

Auf meiner Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten.Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Eshandelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.Wenn Sie eine Seite meines Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindungmit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermitteltund von diesem in die Webseite eingebunden.Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite meines Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse)wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebookin den USA übermittelt und dort gespeichert.Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuchunserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen.Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechendeInformation ebenfalls direkt an einen Server vonFacebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationenwerden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltungder Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von FacebookNutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B.um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnenbei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten,andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unsererWebsite zu informieren und um weitere mit der Nutzungvon Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unserenWebauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet,müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Websitebei Facebook ausloggen.Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitereVerarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowieIhre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeitenzum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte denDatenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

  • personenbezogene Daten

Sobald jemand mit der Verantwortlichen telefonisch, oder per Mail oder per Whattsapp in Kontakt tritt und kein Vertragsverhältnis begründet wird, werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

Entsteht nach Kontaktaufnahme ein Vertragsverhältnis so werden die personenbezogenen Daten ab sofort und für die Dauer von 7 Jahren, ab Erfüllung des Vertrages in elektronischer und/oder schriftlicher Form, aus haftungsrechtlichen Gründen und zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (Artikel 6 Z 1 lit a und b und lit c DSGVO), verarbeitet bzw. gespeichert.

Zu den personenbezogenen Daten zählen:

  • Vorname, Nachnahme, Titel
  • Geburtsdatum
  • Adresse, Ort
  • Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Bankverbindung, Bankdaten
  • Medizinische Daten (Befunde, Informationen über Allergien, Krankheiten, Medikamenteneinnahmen, Medikamente)
  • Google Analytics

Meine Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, der von der Google Inc., 1600 AmphitheatreParkway Mountain View, CA 94043, USA, („Google“) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“-Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen über die Benutzung dieser Website werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Ich setze Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen in meinem Auftrag benutzen, um die Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen mir gegenüber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch mein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren. Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link  bei jedem Besuch dieser Website nötig

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de und https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

  • Weiterleitung personenbezogener Daten:

Die unter Punkt 2 lit e genannten Daten werden erst nach ausdrücklicher Zustimmung des Betroffenen bzw. auf Grund von gesetzlichen Verpflichtungen an in- und ausländische Behörden, Gerichte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Versicherungen, Sozialversicherungsträger, Körperschaften öffentlichen Rechts, Banken- und Kreditinstitute, Anspruchsgegner und deren Rechtsvertreter und Sachverständige zur Erfüllung des Vertrages weitergegeben.

  • Rechte des Betroffenen:

Der Betroffene nimmt zur Kenntnis, dass ein Recht auf Auskunft, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Berichtigung, Widerspruch und Datenübertragung seitens des Verantwortlichen über die in Punkt 2lit e angeführten Daten besteht.

Gemäß Art. 15 DSGVO hat der Betroffene das Recht Auskunft über die vom Verantwortlichen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kann der Betroffene Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen seine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft seiner Daten, sofern diese nicht beim Verantwortlichen erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten, verlangen.

Gemäß Art. 17 DSGVO kann der Betroffene die Löschung seiner gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Gemäß Art. 18 DSGVO kann der Betroffene die Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten verlangen, soweitdie Richtigkeit der Daten vom Betroffenen bestritten wird, die Verarbeitungunrechtmäßig ist, der Betroffene deren Löschung ablehnt und der Verantwortliche diese Daten nicht mehr benötigt, der Betroffene jedoch diesezur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung vonRechtsansprüchen benötigt oder der Betroffene gemäß Art. 21 DSGVOWiderspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat.

Sofern die personenbezogenen Daten des Betroffenen auf Grundlage von berechtigtenInteressen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVOverarbeitet werden, hat der Betroffene das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenenDaten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen,die sich aus seiner besonderen Situation ergeben oder sich derWiderspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fallhat der Betroffene ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabeeiner besonderen Situation vom Verantwortlichen umgesetzt wird. Möchte der Betroffene von seinem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@engel-beauty.at

Der Betroffene nimmt weiters zur Kenntnis, dass er das Recht hat, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at) zu beschweren.

Abhängig vom Umfang des Vertragsverhältnisses ist die Verarbeitung der unter Punkt 2 lite angeführten Daten zur Erfüllung des Vertrages zwingend erforderlich.

5. Datensicherheit

Ich habe entsprechende technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verwendung, Manipulation, Verlust oder Zerstörung zu schützen.

Trotz aller meiner Maßnahmen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie mir über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie insbesondere, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind. Für vertrauliche Informationen empfehle ich Ihnen daher den Postweg.

WIMPERNVERLÄNGERUNG

Was sind Wimpernverlängerungen?

Wimpernverlängerungen sind semipermanente Wimpern, die von Hand auf die natürlichen Wimpern geklebt werden. Wimpernverlängerungen werden im Gegensatz zu Wimpernstreifen einzeln aufgeklebt werden. Sie sind super anpassbar und sehen tatsächlich echt aus.


Wie lange halten wimpernverlängerungen?

Wenn Sie sich wirklich um sie kümmern (mehr dazu später), können Wimpernverlängerungen 3 bis 5 Wochen lang halten, bis sie natürlich ausfallen, wie es Ihre Wimpern normalerweise tun. Sobald sie jedoch ausfallen, können Sie zurückgehen und bei uns Ihren Wimpernstylisten die fehlenden Stücke auffüllen lassen. Technisch gesehen können Sie Ihre Extensions also auf unbestimmte Zeit verlängern lassen.


ruinieren wimpernverlängerungen ihre natürlichen wimpern?

Nicht wirklich - es gibt nicht viele Beweise, die zeigen, ob Wimpernverlängerungen tatsächlich Ihre natürliche Wimpernlänge oder Gesundheit langfristig beeinflussen. Es gibt jedoch ein klitzekleines Risiko für die Entwicklung von Traktionsalopezie, sagt Zaina Al-Mohtaseb, MD, Assistenzprofessorin für Augenheilkunde am Baylor College of Medicine in Houston, was bedeutet, dass Ihre natürlichen Wimpern durch das konstante Gewicht der wiederholten Wimpernverlängerung ausfallen können. Aber machen Sie sich keinen Stress - das ist nicht üblich.


Preisliste

WIMPERNLIFTING

Was ist Wimpernlifting?

Wimpernlifting ist eine Anwendung, mit der Sie vollere und gebogene Wimpern erzielen können, indem Sie Ihre Wimpern kräuseln. Nach der Behandlung haben Sie großen Vorteil, Sie müssen keine Wimpernzange oder Wimperntusche mehr verwenden. Ihre Wimpern sehen natürlich gekräuselt aus. Bei der Anwendung des Wimpernhebens werden natürliche Materialien verwendet. Da keine Chemikalien verwendet werden, werden Ihre eigenen Wimpern nicht geschädigt.


Preis

Wimpernlifting kostet pro Behandlung € 35,-. Falls man Wimpernlifting mit Färben haben möchte kostet die Behandlung € 50,-.

MICROBLADING-AUGENBRAUEN

Was ist Microlading?

Die Anwendung von Microblading-Augenbrauen beginnt mit der Auswahl der gewünschten Augenbrauenform. Natürlich entscheiden Sie, welche Art von Augenbraue Sie haben möchten, aber wir empfehlen Ihnen, Ihren Augenbrauenspezialisten zu konsultieren. Nach der Auswahl der Form kann die Zeichenphase gestartet werden. Zuerst zeichnen wir die gewünschte Form und wir zeigen Ihnen, wie Ihre Augenbrauen vor dem Microblading aussehen werden. Dann beginnt die Zeichnung. Bei der Borstentechnik wird diese Zeichnung in Form einer Borste hergestellt, ähnlich einer echten Augenbraue. Der Farbstoff spritzt nicht zu tief in die Haut, sondern in eine untere Schicht. Dies stellt sicher, dass permanentes Augenbrauen-Make-up nicht wie ein Tattoo für ein Leben ist, sondern für einen bestimmten Zeitraum.


darauf sollten sie achten, wenn sie microblading machen möchten

Wenn Sie sich für eine dauerhafte Anwendung von Microblading-Augenbrauen entschieden haben, empfehlen wir Ihnen, zunächst sicherzustellen, dass Sie in ein zuverlässiges Schönheitszentrum investieren. Da die Zeichnung lange auf Ihrem Gesicht bleibt, ist es sehr wichtig, dass Sie mit einem Spezialisten zusammenarbeiten. Sie sollten außerdem sicher stellen, dass die verwendeten Farbstoffe zertifiziert sind. Sie können Ihren Spezialisten um ein Zertifikat jederzeit bitten und ihn bitten, das Portfolio seiner Arbeit zu zeigen. Das können Sie bei uns jederzeit auch verlangen!


Preise

Pro Behandlung kostet Microblading € 100,-.

DIODENLASER HAARENTFERNUNG

Was ist Diodenlaser?

Das Diodenlaser ist eine Laser-Haarentfernungsmethode, die spezialisert auf Haarentfernung ist und momentan die beste Technik ist, die es auf dem Markt gibt. Diodenlaser sind Laser mit einer Wellenlänge von 810 nm. Im Gegensatz zu anderen Lasern unterscheiden sich auch die technischen Merkmale. Einer der wichtigsten Unterschiede ist, dass die Diodenlaser bis in die Tiefe gehen kann. Dank dieser Funktion kann der Diodenlaser tiefere Haarfollikel erreichen und effektiver werden. Dieser Tiefenunterschied ist ein großer Unterschied für eine Haut, die nicht leicht genommen werden kann. Der Grund, warum diese Methode erfolgreich ist, ist, dass sie bis hin in die tiefere Haarfollikel gehen kann.

Besonders unsere Haut ist in einigen Teilen unseres Körpers dicker. Eine dicke Hautschicht kann verhindern, dass sich der Laser vorwärts bewegt. Damit der Laser effektiv ist, muss er die Haarfollikel erreichen. Obwohl der Laser, der die Haarfollikel nicht erreichen kann, kurzfristig wirksam ist, wird auf lange Sicht kein Erfolg erzielt.


 

Was sind die technischen merkmale?

Der wichtigste Effekt des Diodenlasers besteht darin, sodass er sin solch schwierigen Bereichen effektive Ergebnisse bei der Haarentfernung erzielt. Wir können sagen, dass Diodenlaser die effektivste Methode ist. Ein weiteres charakteristisches Merkmal des Diodenlasers ist seine geringere Melaninretention.

Die Diodenlaser-Epilation ist auch eine wirksame Methode für dünneres Haar. Der Grund, warum es im Gesichtsbereich wirksamer ist als andere Laser, liegt in der Tatsache, dass es sich um ein Gebiet handelt, in der sowohl dünne als auch dicke Haare zusammen gefunden werden. Wir empfehlen auf jeden Fall die Dioden-Haarentfernungsmethode.


Wie viele Sitzungen Benötige ich?

Wie bei jeder Laser-Haarentfernungsmethode variiert die Anzahl der Sitzungen je nach Haarstruktur und Hauttyp. Neben dem sichtbaren Teil der Haare in unserem Körper gibt es auch Haare und Haarfollikel in verschiedenen Stadien unter der Haut. Es werden besonders sichtbare Haare behandelt. Obwohl es je nach Hauttyp und Haartyp variiert, sind im Allgemeinen 10-12 Sitzungen ausreichend. Je länger die Wirkung des Gesichtsbereichs ist, desto kürzer und dünner sind die Haare. Je nach Haartyp und Zyklus sollten zwischen den Sitzungen durchschnittlich 4 bis 6 Intervalle liegen. Der Diodeneislaser kann in allen Körperteilen eingesetzt werden, da er Haare in allen Regionen erkennen (sehen) kann.


Was sollte man nach der diodenLaser Haarentfernung beachten?

Es gibt einige Details, auf die Sie in den ersten Tagen nach der Laserbehandlung achten sollten. Sie müssen diese Details beachten, damit die Anwendung wirksam ist und Irritationen oder dauerhafte Schäden an Ihrer Haut vermieden werden. Zunächst kann, wie bei jeder Laseranwendung, nach der Anwendung des Diodeneislasers eine leichte Rötung auf Ihrer Haut auftreten. Im Allgemeinen nehmen solche Nachbehandlungsreaktionen in etwa 1 bis 2 Stunden allmählich ab. Manchmal kann dieser Ausschlag etwas länger dauern und 1-2 Tage andauern. In solchen Fällen reicht es aus, die Feuchtigkeitscreme, die Sie ständig verwenden, auf die behandelte Stelle aufzutragen.

Achten Sie nach der Diodenlaser-Epilation darauf, dass Sie den Anwendungsbereich mindestens 24 Stunden lang nicht mit zu viel heißem Wasser berühren. Ein weiteres Problem, das Aufmerksamkeit erfordert, besteht darin, nach der Laserepilation nicht zum Solarium zu gehen. Wir empfehlen, dass Sie ungefähr 2 Wochen lang nicht ins Solarium gehen. Nicht nur das Solarium, sondern auch direktes Sonnenlicht kann bleibende Flecken auf der Haut verursachen. Wenn Sie übermäßigem Sonnenlicht ausgesetzt sind, empfehlen wir die Verwendung einer Creme mit hohem Sonnenschutzfaktor. Unabhängig davon, auf welchen Bereich Sie das Diodeneislaserverfahren angewendet haben, sollten Sie diesen Bereich regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgen, insbesondere in den folgenden Tagen.

PREISLISTE

StellePreis/€
Ganzkörper€ 149,-
Augenbrauen (mitte)€ 10,-
Oberlippen€ 20,-
Kinn€ 20,-
Gesicht komplett€ 40,-
Achseln€ 40,-
Oberarm€ 35,-
Unterarm€ 30,-
Arme komplett€ 60,-
Bauch€ 40,-
Bikinizone€ 35,-
Intimzone€ 50,-
Oberschenkel€ 40,-
Unterbein€ 35,-
Beine komplett€ 70,-

ALEXANDRITE-LASER HAARENTFERNUNG

Was ist Alexandrite-Laser Haarentfernung?

Der Alexandrite-Laser verfügt über ein leistungsstarkes Kühlsystem. In diesem System kühlt ein unter Druck stehendes kaltes Gas den Bereich der Haut, auf den der Laser geschossen wird. Da es sicherstellt, dass Sie während des Abkühlvorgangs keine Schmerzen verspüren, liefert es das effektivste Ergebnis, indem Sie Ihre Haarfollikel mit hoher Energie verbrennen. Dies ist ein wichtiger Teil des Erfolgs. Der Alexandrit Laser hat die optimale Kombination aus Absorption im Melanin und Eindringtiefe. Dank seiner ungeschlagenen 755nm Wellenlänge, absorbiert er konstant zu 100 % im Melanin (Melanin ist der Farbstoff im Haar/Haarfolikel) und erreicht auch tiefliegende Haarfolikel. Deshalb ist er unschlagbar in seiner Wirkungsweise und darum auch optimal geeignet für die dauerhafte Haarentfernung. Er benötigt weit weniger Laserenergie, um dennoch weit mehr Effektivität zu erlangen. Hautschonend und sicher!

 


Wie viele Behandlungen sind notwendig?

8 Behandlungen werden auf jeden Fall empfohlen

10 – 12 Behandlungen im Fall, dass man eine niedrigere Stufe eingestellt hat

1-2-mal Auffrischung bei Bedarf – variiert sich, sollte mit der Kosmetikklinik besprochen werden.


Wachsen nach der Behandlung noch Haare?

Die Haarfolikel, die während den Laser Behandlungen verödet wurden – können nicht mehr wachsen, sie wurden verödet! Da die Haare dem Körper eigentlich als Schutzfunktion dienen, produziert der Körper natürlich hin und wieder vereinzelt Haare nach.

Wichtig zu wissen ist , dass die Haut ist das größte Organ des Körpers ist und weiterhin seine Aufgaben macht. Genetik und hormonelle Veränderungen spielen dabei auch eine große Rolle!

Aus diesem Grund sollte man 1- bis 2-mal im Jahr zur Auffrischung Nachlasern, wenn:

→ der Bedarf gegeben ist

→ die Behandlungen nicht fertig gemacht wurden

→ unregelmäßig behandelt wurde


Was Sollte man nach der Laser-Haarentfernung tun?

Es ist normal, nach der Epilation eine leichte Rötung und Rötung zu haben, die nach kurzer Zeit vergeht. In den ersten 15 Tagen nach dem Laser muss das Solarium nicht betreten werden. Wenn der Laserbereich der Sonne ausgesetzt ist, sollten Sonnenschutzcremes verwendet werden. Wenn eine Alexandrit-Laserbehandlung angewendet wird, ist sie in gebräunten Bereichen nicht wirksam. Da es nicht angewendet werden sollte, sollte erwartet werden, dass sich die Hautfarbe aufhellt.

PREISLISTE

StellePreis/€
Ganzkörper€ 299,-
Augenbrauen (mitte)€ 20,-
Oberlippen€ 30,-
Kinn€ 40,-
Gesicht komplett€ 60,-
Achseln€ 60,-
Oberarm€ 55,-
Unterarm€ 55,-
Arme komplett€ 90,-
Bauch€ 60,-
Bikinizone€ 55,-
Intimzone€ 80,-
Oberschenkel€ 70,-
Unterbein€ 70,-
Beine komplett€ 140,-

1