DIODENLASER HAARENTFERNUNG

Was ist Diodenlaser?

Das Diodenlaser ist eine Laser-Haarentfernungsmethode, die spezialisert auf Haarentfernung ist und momentan die beste Technik ist, die es auf dem Markt gibt. Diodenlaser sind Laser mit einer Wellenlänge von 810 nm. Im Gegensatz zu anderen Lasern unterscheiden sich auch die technischen Merkmale. Einer der wichtigsten Unterschiede ist, dass die Diodenlaser bis in die Tiefe gehen kann. Dank dieser Funktion kann der Diodenlaser tiefere Haarfollikel erreichen und effektiver werden. Dieser Tiefenunterschied ist ein großer Unterschied für eine Haut, die nicht leicht genommen werden kann. Der Grund, warum diese Methode erfolgreich ist, ist, dass sie bis hin in die tiefere Haarfollikel gehen kann.

Besonders unsere Haut ist in einigen Teilen unseres Körpers dicker. Eine dicke Hautschicht kann verhindern, dass sich der Laser vorwärts bewegt. Damit der Laser effektiv ist, muss er die Haarfollikel erreichen. Obwohl der Laser, der die Haarfollikel nicht erreichen kann, kurzfristig wirksam ist, wird auf lange Sicht kein Erfolg erzielt.


 

Was sind die technischen merkmale?

Der wichtigste Effekt des Diodenlasers besteht darin, sodass er sin solch schwierigen Bereichen effektive Ergebnisse bei der Haarentfernung erzielt. Wir können sagen, dass Diodenlaser die effektivste Methode ist. Ein weiteres charakteristisches Merkmal des Diodenlasers ist seine geringere Melaninretention.

Die Diodenlaser-Epilation ist auch eine wirksame Methode für dünneres Haar. Der Grund, warum es im Gesichtsbereich wirksamer ist als andere Laser, liegt in der Tatsache, dass es sich um ein Gebiet handelt, in der sowohl dünne als auch dicke Haare zusammen gefunden werden. Wir empfehlen auf jeden Fall die Dioden-Haarentfernungsmethode.


Wie viele Sitzungen Benötige ich?

Wie bei jeder Laser-Haarentfernungsmethode variiert die Anzahl der Sitzungen je nach Haarstruktur und Hauttyp. Neben dem sichtbaren Teil der Haare in unserem Körper gibt es auch Haare und Haarfollikel in verschiedenen Stadien unter der Haut. Es werden besonders sichtbare Haare behandelt. Obwohl es je nach Hauttyp und Haartyp variiert, sind im Allgemeinen 10-12 Sitzungen ausreichend. Je länger die Wirkung des Gesichtsbereichs ist, desto kürzer und dünner sind die Haare. Je nach Haartyp und Zyklus sollten zwischen den Sitzungen durchschnittlich 4 bis 6 Intervalle liegen. Der Diodeneislaser kann in allen Körperteilen eingesetzt werden, da er Haare in allen Regionen erkennen (sehen) kann.


Was sollte man nach der diodenLaser Haarentfernung beachten?

Es gibt einige Details, auf die Sie in den ersten Tagen nach der Laserbehandlung achten sollten. Sie müssen diese Details beachten, damit die Anwendung wirksam ist und Irritationen oder dauerhafte Schäden an Ihrer Haut vermieden werden. Zunächst kann, wie bei jeder Laseranwendung, nach der Anwendung des Diodeneislasers eine leichte Rötung auf Ihrer Haut auftreten. Im Allgemeinen nehmen solche Nachbehandlungsreaktionen in etwa 1 bis 2 Stunden allmählich ab. Manchmal kann dieser Ausschlag etwas länger dauern und 1-2 Tage andauern. In solchen Fällen reicht es aus, die Feuchtigkeitscreme, die Sie ständig verwenden, auf die behandelte Stelle aufzutragen.

Achten Sie nach der Diodenlaser-Epilation darauf, dass Sie den Anwendungsbereich mindestens 24 Stunden lang nicht mit zu viel heißem Wasser berühren. Ein weiteres Problem, das Aufmerksamkeit erfordert, besteht darin, nach der Laserepilation nicht zum Solarium zu gehen. Wir empfehlen, dass Sie ungefähr 2 Wochen lang nicht ins Solarium gehen. Nicht nur das Solarium, sondern auch direktes Sonnenlicht kann bleibende Flecken auf der Haut verursachen. Wenn Sie übermäßigem Sonnenlicht ausgesetzt sind, empfehlen wir die Verwendung einer Creme mit hohem Sonnenschutzfaktor. Unabhängig davon, auf welchen Bereich Sie das Diodeneislaserverfahren angewendet haben, sollten Sie diesen Bereich regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgen, insbesondere in den folgenden Tagen.

PREISLISTE

StellePreis/€
Ganzkörper€ 149,-
Augenbrauen (mitte)€ 10,-
Oberlippen€ 20,-
Kinn€ 20,-
Gesicht komplett€ 40,-
Achseln€ 40,-
Oberarm€ 35,-
Unterarm€ 30,-
Arme komplett€ 60,-
Bauch€ 40,-
Bikinizone€ 35,-
Intimzone€ 50,-
Oberschenkel€ 40,-
Unterbein€ 35,-
Beine komplett€ 70,-

ALEXANDRITE-LASER HAARENTFERNUNG

Was ist Alexandrite-Laser Haarentfernung?

Der Alexandrite-Laser verfügt über ein leistungsstarkes Kühlsystem. In diesem System kühlt ein unter Druck stehendes kaltes Gas den Bereich der Haut, auf den der Laser geschossen wird. Da es sicherstellt, dass Sie während des Abkühlvorgangs keine Schmerzen verspüren, liefert es das effektivste Ergebnis, indem Sie Ihre Haarfollikel mit hoher Energie verbrennen. Dies ist ein wichtiger Teil des Erfolgs. Der Alexandrit Laser hat die optimale Kombination aus Absorption im Melanin und Eindringtiefe. Dank seiner ungeschlagenen 755nm Wellenlänge, absorbiert er konstant zu 100 % im Melanin (Melanin ist der Farbstoff im Haar/Haarfolikel) und erreicht auch tiefliegende Haarfolikel. Deshalb ist er unschlagbar in seiner Wirkungsweise und darum auch optimal geeignet für die dauerhafte Haarentfernung. Er benötigt weit weniger Laserenergie, um dennoch weit mehr Effektivität zu erlangen. Hautschonend und sicher!

 


Wie viele Behandlungen sind notwendig?

8 Behandlungen werden auf jeden Fall empfohlen

10 – 12 Behandlungen im Fall, dass man eine niedrigere Stufe eingestellt hat

1-2-mal Auffrischung bei Bedarf – variiert sich, sollte mit der Kosmetikklinik besprochen werden.


Wachsen nach der Behandlung noch Haare?

Die Haarfolikel, die während den Laser Behandlungen verödet wurden – können nicht mehr wachsen, sie wurden verödet! Da die Haare dem Körper eigentlich als Schutzfunktion dienen, produziert der Körper natürlich hin und wieder vereinzelt Haare nach.

Wichtig zu wissen ist , dass die Haut ist das größte Organ des Körpers ist und weiterhin seine Aufgaben macht. Genetik und hormonelle Veränderungen spielen dabei auch eine große Rolle!

Aus diesem Grund sollte man 1- bis 2-mal im Jahr zur Auffrischung Nachlasern, wenn:

→ der Bedarf gegeben ist

→ die Behandlungen nicht fertig gemacht wurden

→ unregelmäßig behandelt wurde


Was Sollte man nach der Laser-Haarentfernung tun?

Es ist normal, nach der Epilation eine leichte Rötung und Rötung zu haben, die nach kurzer Zeit vergeht. In den ersten 15 Tagen nach dem Laser muss das Solarium nicht betreten werden. Wenn der Laserbereich der Sonne ausgesetzt ist, sollten Sonnenschutzcremes verwendet werden. Wenn eine Alexandrit-Laserbehandlung angewendet wird, ist sie in gebräunten Bereichen nicht wirksam. Da es nicht angewendet werden sollte, sollte erwartet werden, dass sich die Hautfarbe aufhellt.

PREISLISTE

StellePreis/€
Ganzkörper€ 299,-
Augenbrauen (mitte)€ 20,-
Oberlippen€ 30,-
Kinn€ 40,-
Gesicht komplett€ 60,-
Achseln€ 60,-
Oberarm€ 55,-
Unterarm€ 55,-
Arme komplett€ 90,-
Bauch€ 60,-
Bikinizone€ 55,-
Intimzone€ 80,-
Oberschenkel€ 70,-
Unterbein€ 70,-
Beine komplett€ 140,-

1